Sanfter Grusel im Haus am Dom

Es ist nicht mehr lange hin bis Halloween und entsprechend gruselig wird die Lesung, die ich gemeinsam mit den Autor*innen Meddi Müller, Uwe Alexi, Esther Schmidt und Barbara Brüning halten werde.
Garantiert nichts für schwache Nerven!

EinladungZumSanftenGrusel

Termin: 20.10.2018 19.00 Uhr
Ort: Haus am Dom, Domplatz 3, 60311 Frankfurt am Main

Es könnte so gewesen sein …

Und wieder gibt es eine Koproduktion mit meiner Autorenkollegin Meike Möhle.
Diesmal sind wir bei Jacques Weindepot in Frankfurt-Bornheim zu Gast.

Es-koennte-so-gewesen-sein

Termin: 26.09.2018 19.30 Uhr
Ort: Jacques Weindepot, Berger Straße 171, Frankfurt-Bornheim

Verbindliche Anmeldung bis 22.09. unter Telefon 069 / 47 89 20 81, Fax 069 / 36 60 19 57 oder über folgende Adresse:
https://www.jacques.de/depot/313/frankfurt-bornheim/email-schreiben/?event=22308-313

„Genuss und mehr“

Genuss-und-mehr

Genüssliches gibt es bei der Lesung in Frankfurt-Oberrad am 14. April. Die Autorin Susanne Reichert baut sich einen Traummann aus Schokolade. Bei mir dreht es sich um einen Koch, der viel mehr als nur die Geschmacksnerven befeuert. Dazu gibt es drei weitere Autorinnen der ARS RheinMain Autorenszene: Meike Möhle, Ester Schmidt und Catharine Buck.
Das Ganze wird abgerundet durch Musik des Singer/Songwriters Harald Andres und ein Menü – im Restaurant „Grüne Soße und mehr“.

Termin: 14.04. 2018 19.00 Uhr
Ort: „Grüne Soße und mehr“, Offenbacher Landstr. 357, 60599 Frankfurt am Main

Die südlichste Pankfurt-Lesung aller Zeiten

Am 13. März verbinde ich das Angenehme mit dem Nützlichen und gebe im Urlaub eine Pankfurt-Lesung: um 19:30 Uhr im Literatursalon der Assoziation der Literaturfreunde Algarve (ALFA).
Ich bin sehr gespannt.

Termin: 13.03.2018, 19:30 Uhr
Ort: Convento Sao José, Lagoa, Portugal

26991900_1688838474471874_5463240167906673276_n
Image By Nize Nicolai Schäfer (Own work selbst erstellt) [CC BY 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by/3.0)], via Wikimedia Commons

Mord & Totschlag in der Klosterpresse

Mord_und_Totschlag

Am 08. März bin ich auf der Lesung „Mord & Totschlag – Ohne Krimi geht die Mimi …“ zu sehen.
Die Autoren Dieter Aurass, Anna Katharina Bodenbach, Meike Möhle und meine Wenigkeit werden Texte zum Thema präsentieren.
Bei dieser Gelegenheit stelle ich meinen Beitrag zum ARS-Romanprojekt vor.
Wer nicht kommt, ist selbst schuld.

Termin: 08.03.2018, 19:00 Uhr
Ort: Klosterpresse, Paradiesgasse 10, 60594 Frankfurt